Busse der Oberlandbahn

In meiner Sammlung befinden sich auch zwei Modellbusse nach Vorbild der Oberlandbahn.

Büssing 6500 von 1955

Bus_1

Bereits 1953 übernahmen die ersten Büssing-Busse den Betrieb der Oberlandbahn zwischen Landau und Edenkoben. Im Januar 1955 wurde der gesamte Betrieb auf Busse umgestellt und die Straßenbahn war geschichte. Doch der Spitzname „Schneck“ bzw. „Elektrische“ wurde beibehalten und hat sich bei manchen Leuten bis in die heutige Zeit gehalten.

Das Busmodell stammt von Brekina und wurde passend zur Oberlandbahn beschriftet.

Moderner Bus der Palatina Bus von 2013

Bus_2

Dieses Busmodell stammt von der Firma Rietze und wurde für die Palatina-Bus als Werbegeschenk bedruckt. Ich habe das Modell als Dankeschön beim 100-jährigen Jubiläum von der Palatina Bus geschenkt bekommen, da ich dort meine Modellschneck ausgestellt hatte. In dieser Form verkehrt die „moderne Schneck“ noch heute im Linienverkehr zwischen Landau und Neustadt, sowie der umliegenden Region.