Andere Segmente

„Schattenbahnhof“ und Kehrschleife

sbfDamit man nun auf den einfachen Streckensegmenten auch Fahrbetrieb machen kann brauchte ich noch an jedem Ende etwas zum Wenden der Züge. Hierzu habe ich je einen Schattenbahnhof und eine Kehrschleife gebaut, welche auf 50x80cm großen Segmenten aufgebaut sind. Es wurde jeweils eine Kehrschleife angelegt mit Federweiche und durchgehender Oberleitung. Da im Oberleitungsbetrieb gefahren wird kommt es zu keinem Kurzschluß. Der Schattenbahnhof hat zu dem noch Abstell- und Überholgleis erhalten. So können bis zu 6 Garnituren hier abgestellt werden.

kehreAuf der anderen Seite ist nur eine einfache Kehrschleife vorhanden. Die Holzstützen an den Ecken ermöglichen ein Stapeln der Segmente zum Lagern und Transportieren.

Im August 2013, während der Vorbereitungen zur ersten Ausstellung, habe ich noch zwei Sichtblenden angefertigt welche mittels Magnetschnapper einfach montiert werden können. Auf diesen sind auch Informationen über die Schneck und die Modellumsetzung angebracht. Auf diesen Bildern ist noch die alte Ausführung der Kehrschleifen zu sehen, bevor ich auf Oberleitungsbetrieb umgestellt habe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.