„Pfälzer Weinberge“

gebaut Juli 2013 – angelehnt an einen Streckenabschnitt südlich von Böchingen

weinberg

Das Pfälzer Oberland zählt zum größten Weinanbaugebiet und so dürfen natürlich die Rebstöcke entlang der Stercke nicht fehlen. Dieses Segment ist an einen Streckenabschnitt nähe Böchingen angelehnt und gibt den Flair der Oberlandbahn um 1925 wieder.

Dieses war mein erstes Segment, an dem ich noch viel experimentiert habe. Besonders der Bau der Straße mit den eingelassenen Schienen und die Oberleitung waren für mich eine neue Herausforderung.
Weiter Details und den Baubericht könnt ihr in den Blogeinträgen zu diesem Segment nachlesen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *