Grundsteinlegung für „Böchingen“

Feierlich begangen wurde gestern die Grundsteinlegung für „Böchingen“…

Naja, so in etwa zumindest könnte man es ausdrücken. Der Bau des dritten Segmentes hat begonnen und der Modulrohbau kann sich schon sehen lassen. Zuvor wurde der Segmentplan noch mal etwas korrigiert und 1:1 ausgedruckt.

Die Topographie hat diesmal die Konstruktion etwas schwieriger gemacht als bei den voran gegangenen Segmente, da ich diesmal unter das normale Trassenniveau gehen mußte. Da die Bahn in Böchingen eine Tal- und Bergfahrt hinlegt wurde der Grundrahmen diesmal nicht mit durchgender Platte aufgebaut, sondern die durchgehende Platte in den Rahmen eingelegt. So ergibt sich eine Höhendifferenz von 18mm. Das 6mm Trassenbrett wird später auf dem Boden aufgelegt und seitlich raufgeführt, so daß die Bahn einen Höhenunterschied von 12mm bewerkstelligen muß, was in etwa der 3%-Neigung des Vorbilds entspricht.

Nachdem der Modulkasten fertig war wurden mit Schmiege, Geodreieck und Lineal die Lage der Häuser eingezeichnet. Zum besseren Erkennen habe ich die Linien mit einem Edding nachgezogen und die Häuser auch beschriftet. Aus einer 6mm Sperrholzplatte entstand dann das zukünftige Trassenbrett für die Gleise und Straßen. Auch hier wurden die Gebäude eingezeichnet und das Brett dann passend zugeschnitten. Da die Straße fast überall in einer Neigung liegt werde ich die Häuser in den Ausschnitten auf der Grundplatte aufstellen. So ist es einfach die Gebäude mit geradem Sockel zu bauen und sie stehen dann später auch halbwegs gerade hoffe ich.

Im nächsten Schritt muß nun das Trassenbrett eingesetzt und verklebt werden. Danach können die Gleise verlegt und die Masten der Oberleitung aufgestellt werden. Letztere natürlich nur provisorisch, da sie beim weiteren Bau im Weg wären.

Und da öfter die Frage aufkommt wieviel Bauzeit so ein Segment denn benötigt habe ich mir vorgenommen diesmal darüber „Buch“ zu führen. Bisher wurden 3 Arbeitsstunden benötigt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.