Umbau der Fahrzeuge abgeschlossen

In den letzten Tagen habe ich nach und nach sämtliche Fahrzeuge der Modellschneck für den Betrieb mit echter Oberleitung umgebaut. Dazu wurden wie schon beim Tw11 alle Schienenstromabnehmer zusammengeschlossen für den Masseanschluß des Dekoders, während der zweite Pol vom Stromabnehmer abgenommen wird.

Nebenbei habe ich auch meine Beiwagen mit zusätzlichen Gewichten von bisher 19gr auf ca 26gr Gewicht aufgelastet. Somit besteht nun keine Gefahr mehr, daß die Wagen auf den zukünftigen Rückfallweichen entgleisen können.

Als nächstes werde ich mich nun Stück für Stück um die Neuverdrahtung der vorhandenen Segmente machen. Zum Abschluß muß auch noch der Schattenbahnhof für Oberleitungsbetreib neu aufgebaut werden.

Ich hoffe aber daß ich mit all den Sachen zügig voran komme, damit ich es bald mit dem Bau neuer Segmente los gehen kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *